Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
 
 

Allgemeine Informationen zum Zusatzzeichen

Mit dem Zusatzzeichen "Fachbetrieb für historische Fahrzeuge" zum blau-weißen Schild "Meisterbetrieb der Kfz-Innung" können sich kompetente Kfz-Betriebe mit erfahrenem Fachpersonal ausweisen.

Voraussetzung: Betrieb ist Mitglied der Kfz-Innung

Für eine Zertifizierung wird ein Betrieb anhand von Vergabekriterien überprüft. Die erste Voraussetzung für den Betrieb ist, dass er Mitglied in einer Kraftfahrzeugtechnischen Innung ist. Er stellt bei der Innung einen Antrag auf Anerkennung zum "Fachbetrieb für historische Fahrzeuge".

  
 

Weitere Informationen

... zur Vergabe des Zusatzzeichens für Innungen

... zur Vergabe des Zusatzzeichens für Betriebe

Kontakt

Fragen zur Vegabe des Zusatzzeichens beantwortet beim ZDK:

Andrea Zeus
Telefon: 0228/91 27 282
E-Mail: zeus@kfzgewerbe.de